Bling Bling für die Wüste: der VW Touareg Gold Edition

Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und das ist auch gut so. Es wäre schließlich tierisch langweilig, wenn alle Autos gleich aussehen würden. Während einige Menschen gerade bei teuren Autos darauf achten, dass sie möglichst dezent sind, möchten andere der ganzen Welt zeigen, was sie haben und bevorzugen eher protzige Wagen.

VW hat dem Touareg ordentlich viel Gold verliehen.

Zur letzteren Sorte kann man wohl viele reiche Einwohner des Wüstenstaats Katar zählen. Anders ist es nicht zu erklären, wieso Volkswagen ausgerechnet dort eine Sonderedition des Touareg präsentiert. Der VW Touareg Gold Edition wurde bereits Ende Januar bei der Qatar Motor Show 2011 präsentiert und jetzt wird er auch in Deutschland dem Publikum vorgestellt. Während der Aktionärsversammlung der Volkswagen AG bekamen die Aktionäre nämlich die Gelegenheit, das Schmuckstück aus nächster Nähe zu betrachten.

Selbst die Ladekante des Kofferraums ist mit Gold überzogen.

Bereits von weitem sticht die Gold Edition des Touareg ins Auge. Kein Wunder, schließlich blitzt und blinkt es überall, da das Auto mit 24-karätigem Gold veredelt wurde. So sind die 22-Zoll großen Felgen, die Spiegelkappen, Teile des Lufteinlassgitters, die Parkschutzleisten und Fensterrahmen, die Dachreling und sogar der Ladekantenschutz am Kofferraum mit echtem Gold überzogen. Außerdem befindet sich auf der Kofferraumklappe der Schriftzug „Touareg V8“ der auch aus 24-karätigem Gold besteht. Der Lack ist passend dazu in goldig schimmerndem Weiß gehalten.

Besonders beeindruckend sind die 22-Zoll Felgen aus purem Gold

Im Innenraum des Touareg, der übrigens noch ein Unikat ist, zieht sich das Gestaltungsmuster fort. So viele Schalter und Applikationen auch mit Gold überzogen und die Sitze und der Dachhimmel wurden aus edlem, hellen, Nappaleder in Cremeton hergestellt. Die Instrumententafel ist in einem naturbraunen Leder gehalten und die übrigen Applikationen stechen durch ihre Nussbaum-Wurzelholz-Optik hervor, um für den nötigen Kontrast zu sorgen. Falls sich genügend Käufer für den Touareg Gold Edition finden, überlegt VW, den Wagen in einer Kleinserie zu produzieren.

Weitere interessante Artikel zu diesem Thema:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>